Sie befinden sich hier:


Dichter(innen) am Ball

Der Gedichtwettbewerb von weissbooks.w und der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF)

Anlässlich der Frauenfußball-WM, die nicht nur in 9 Stadien, sondern auch in großem Stil am Frankfurter Mainufer gefeiert wird, schreiben der Frankfurter Verlag weissbooks.w und die Verkehrsgesellschaft Frankfurt VGF einen gemeinsamen Wettbewerb der anderen Art aus:

Bis zum 13. Juli läuft unter dem Motto "Dichter(innen) am Ball - Mein Gedicht zur Frauenfußball-WM" ein Gedichtwettbewerb für jedermann. Die entsprechenden Postkarten, auf denen man sein Kurz-Gedicht festhalten kann (4-6 Zeilen) sind auf den Fußballgärten am Mainufer am VGF-Spielfeld und am weissbooks.w- Stand erhältlich, oder können auf der Homepage des Verlages oder hier im Anhang heruntergeladen werden.

Die Auswahl aus allen eingehenden Gedichten treffen am Abend des 13. Juli die Juroren Robert Jakob (Leiter Stabsstelle Kooperationen/Sponsoring, Event-Marketing, Beteiligungsmarketing VGF) und Dr. Rainer Weiss (weissbooks.w)

Die Preise sind attraktiv:

1. Preis: 2 Karten für das Finale am 17. Juli in Frankfurt
2. Preis: Buchpaket von weissbooks.w im Wert von 50 Euro
3. Preis: Ein Tipp-Kick-Spiel "Ladies Competition"
4.-15. Preis: je ein kleiner Lederfußball

Die prämierten Gedichte werden auf der weissbooks.w-Homepage, auf www.tippkickbook.de und einem Medienpartner publiziert.

Hier finde Sie die Postkarte zum Dichten

Postkarte Vorderseite

Postkarte Rückseite

Datum: 28.Jun - 13.Jul
Ort: Frankfurt, Fußballgärten, online


|