Grußwort der Oberbürgermeisterin

Liebe Fußballfreundinnen und Fußballfreunde,

als Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main freue ich mich, dass wir im Jahr 2011 in unserer Stadt wieder ein sportliches Weltereignis feiern dürfen. Nach der Männer-Fußball-WM 2006 nun also die FIFA Frauen-WM 2011.

Das „Sommermärchen" von 2006 ist sicherlich nicht wiederholbar, aber die Frauen-WM wird etwas anderes, ebenso wunderbares werden. Dass die Frauen - insbesondere auch die Frankfurter Frauen - Fußball spielen können, haben sie in der jüngsten Vergangenheit hinlänglich bewiesen. Der 1.FFC Frankfurt war und ist eines der Flaggschiffe des deutschen Frauenfußballs und unsere Nationalmannschaft ist mehrfacher Welt- und Europameister. Die Frauen-Fußball-WM in Deutschland wird uns daher attraktiven Sport bescheren. Spannende Spiele auf gutem Niveau mit toller Stimmung in prall gefüllten Arenen.

Wir in Frankfurt möchten aber auch eine Frauen-WM erleben, die abseits des Stadionrunds am Spielort und in der gesamten Rhein-Main-Region für ausgelassene Stimmung und eine friedlich-freundliche Atmosphäre sorgt. Mit interessanten Kulturangeboten auf der Fanmeile, die bei uns „Fußball-Garten" heißen wird, sowie einer spektakulären Eröffnungsinszenierung dieses Fußball-Gartens wollen wir die Menschen in unsere Stadt einladen, um Teil eines unvergleichlichen Ereignisses zu werden.

Auf dieser Internet-Präsenz erfahren Sie alles Wichtige zum FIFA-WM-Spielort Frankfurt am Main. Über die WM-Spiele in Frankfurt, über das städtischeBegleitprogramm, über die Frauenfußballstadt Frankfurt und und und...

Viele Spaß beim surfen und lesen wünscht

Herzlichst

Petra Roth


|