Sie befinden sich hier:


  • 01Jul2011

    „Jetzt ist die WM-Stimmung endgültig da!“

    „Jetzt ist die WM-Stimmung endgültig da!“

    „Die stimmungsvollen Bilder aus unserem WM-Stadion und von den Frankfurter Fußballgärten rund um das gestrige Spiel der deutschen Mannschaft waren wieder beste Werbung für Frankfurt als Herz des Frauenfußballs. Eine friedlich-fröhlich-erwartungsvolle Atmosphäre lag über der Stadt – jetzt ist die WM-Stimmung endgültig da“, zeigt sich Oberbürgermeisterin Petra Roth begeistert über das Frankfurter Frauenfußball-Publikum.

  • 30Jun2011

    Machs noch einmal Kerstin

    Machs noch einmal Kerstin

    Etwas Besonderes liegt heute über der Stadt – ein Gefühl, fast schon greifbar. Denn mit der Partie Deutschland gegen Nigeria kommt die Frauenfußball-WM endlich nach Frankfurt. Und die Vorfreude wächst im Herz des Frauenfußballs. Aber nicht nur bei den rund 49.000 Zuschauern, die im Frankfurter Stadion live dabei sind, steigt die Spannung. Auch die Fans, die das Spiel in den Fußballgärten am südlichen Mainufer verfolgen wollen, zählen schon die Tage.

  • 29Jun2011

    Zum Weltrekord gekickt

    Zum Weltrekord gekickt

    Die WM hat gerade erst begonnen, da sind die Frankfurter Frauen schon Weltmeister - im Elfmeterschießen. Der bisherige Guinness-Weltrekord wurde mit 364 Schützinnen in Singapur aufgestellt, nun schossen Frankfurt und Augsburg um den Rekord.

  • 29Jun2011

    Evangelische Kirche mit am Ball

    Evangelische Kirche mit am Ball

    Vier Spiele der FIFA Weltmeisterschaft im Frauenfußball 2011 finden im Frankfurter WM-Stadion statt. Am morgigen Donnerstag, 30.6.2011, trifft die Deutsche Nationalmannschaft...

  • 28Jun2011

    Hingehen und Mitschießen!

    Hingehen und Mitschießen!

    Am Mittwoch, 29. Juni, um 10.15 Uhr, ist Anpfiff. Dann startet Frankfurt in den Frankfurter Fußballgärten an der hr3-Flussbühne den Rekordversuch im Frauen-Elfmeterschießen. Mehr als 365 Frauen in drei Stunden werden gebraucht um den alten Rekord aus Singapur zu knacken.


Seite(n): 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

|